Geschichte

Die neu gegründete Stadtmusikkapelle Meran

Am 01. August 1996 entschloss sich Georg Gögele, nach Rücksprache mit dem damaligen Bürgermeister Franz Alber und Obfrau Elfriede Egger die Stadtmusikkapelle Meran wieder zu gründen. 

 

Bei der ersten Probe waren 5 Musiker/innen anwesend. Bereits im Herbst desselben Jahres erfolgte die erste offizielle Ausrückung in der Herz-Jesu-Kirche bei den Englischen Fräulein in Meran. Ein Jahr später zählte die Stadtmusikkapelle bereits 20 Musikanten/innen, welche unter Stabführer Frasnelli Michl zum ersten Mal durch die Straßen Merans marschierten und mit Kapellmeister Georg Gögele am 29. April 2000 das erste Festkonzert im vollbesetzten Kursaal von Meran feierten.

 

Die offizielle Gründungsfeier ließ nicht lange auf sich warten. Im Sternenmarsch marschierten alle Meraner Musikkapellen im Mai 2000 zur Pfarrkirche, welche bereits von einer großen Fahnenabordnung geziert war. Unter der Leitung des Bezirkskapellmeister Markus Müller erfolgte ein atemberaubendes Gesamtspiel vor dem Kurhaus mit anschließendem Festakt. 

 

Das Jahr 2001 stand ganz im Zeichen des Baus eines Probelokals. Die Stadtmusikkapelle Meran erhielt ein neues Zuhause mit einem nach wie vor modernen und zeitgemäßen Probelokal, Lagerräume, Notenarchiv und Gemeinschaftsraum.

 

2007 erfolgte ein erster Umbruch. Nach 10-jähriger Tätigkeit übergibt Kapellmeister Georg "Jörgl" Gögele seine Musikkapelle an Kapellmeisterin Dagmar Pircher und Michl Frasnelli wird zum neuen Obmann gewählt. Für die musikalischen Verdienste unseres Gründungskapellmeisters gebührt Jörgl heute noch großer Dank.  

 

Eine zweitägige Reise nach Salzburg und die Eröffnung der Salzburger Dult war ein weiterer Höhepunkt in der Vereinsgeschichte, der nicht nur wegen des schönen Umzuges und dem Konzert in Erinnerung geblieben ist.

 

2014 entschied sich Dagmar Pircher, nach sieben Jahren Kapellmeistertätigkeit sehr plötzlich und überraschend aus der Musikkapelle auszutreten, mit ihr einige Vorstandsmitglieder und unser Stabführer. Ohne Obmann und Kapellmeister und nur knappe 3 Monate vor dem jährlichen Festkonzert stand die Stadtmusikkapelle Meran vor einer großen Herausforderung, welche wir Dank unseres Klarinettisten Markus Gufler schnell bewältigt haben. Markus Gufler, musikalisches Allround Talent entschied sich kurzerhand die Klarinette in den Koffer zu legen und den Taktstock zu schwingen. Der Vorstand wurde problemlos nachbesetzt und Elfriede Egger trat wieder als Obfrau ein.

 

Nach längerer Suche eines Kapellmeisters - wurden wir rasch fündig. Und so konnte Markus Gufler, nach einem hervorragenden Cäciliakonzert 2014 den Taktstock an Martin Graber weitergeben und wieder zurück in die Reihen der Musikanten treten. 

 

2016 konnten wir noch den letzten wichtigen Mann nachbesetzten - den Stabführer. Mit dem jungen Schlagzeuger Thomas Winterholer marschieren wir wieder im Gleichschritt durch die Straßen Merans. All unseren "Aushilfs"-Stabführern der letzten Jahren nochmals ein großes "Vergelt's Gott". 

Mit neuen Kapellmeister, neuer Obfrau und neuen Vorstand hat die Stadtmusikkapelle neuen Schwung und Motivation für die Zukunft gefunden.

 

Nach 20-jähriger Tätigkeit als Obfrau trat Elfriede Egger bei der Jahreshauptversammlung im Januar 2020 von ihrem Amt zurück und übergab die Stadtmusikkapelle Meran an die junge Obfrau Petra Hofer. Elfriede gebührt ein großer DANK - Sie hat die Stadtmusikkapelle Meran von Beginn an geführt, geleitet und mit viel Herz, Engagement und Leidenschaft fortgeführt.


Wettbewerbe

  • Marschierwettbewerb 1999 im St. Martin im Rahmen des 8. Bezirksmusikfestes, 88,66 von 100 Punkten in der Stufe „B“;
  • Marschierwettbewerb 2002 beim 11. Bezirksmusikfestes in Algund, 83,23 von 100 Punkten in der Stufe „B“,
  • Konzertwertung anlässlich des 15. Landesmusikfestes 2005 in Bozen mit dem Selbstwahlstück „Euregio-Ouvertüre“ und das Pflichtstück „Wenn der Ziehrer  spielt“, 80,85 von 100 Punkten in der Gruppe „B“ ; 

Auslandsreisen

  • 2001 Wallisellen (CH)
  • 2002 Cavalese (ITA) - Umzug und Konzert
  • 2006 Rosenheim (D) - Konzert/Schützentreffen
  • 2010 zweitägige Reise nach Salzburg (A) - Konzert/Eröffnung der Salzburger Dult
  • 2016 zweitägige Reise nach Pocking/Passau (D) - Gemeinschaftskonzert mit dem Sinfonischen Blasorchester des Landkreises Passau
  • 2019 Eröffnung Oktoberfest in München (D) - Festumzug