Herzlich Willkommen!!



DANKE - DANKE - DANKE

 

DANKE an alle für die tatkräftige Unterstützung! Wir haben bei der südtirol1-Vereinschallenge den 4. Platz belegt. Jetzt heißt es neben den letzten Proben für's Konzert am  24. September auch noch fleißig ins Fitnessstudio gehen, aber wie gesagt #de Moß stemmen mir drei mol!!

 

Danke auch unseren Musikerfreunden in Südtirol und Österreich welche sogar bei Ihren Musikproben einen Aufruf für uns gestartet haben!  

 


Hüttenlager in Grissian

 

...nach dem Dreh für die Südtirol 1 Vereins-Challenge in Grissian 😊🎉😍 war ein super Wochenende  

Am 9. Septemeber - nach einem harten aber tollen Probentag im Musiklokal - sind wir kurzerhand mit der Lederhosen&Diandl im Gepäck zu unserem Hüttenlager nach Grissian gefahren.

 

--> HIGHLIGHT: Video Dreh für die Südtirol 1 Vereinschallege!!


Maiser Wochenblatt; Ausgabe 11/2017; Seite 24
Maiser Wochenblatt; Ausgabe 11/2017; Seite 24

Hintere Reihe v. l. n. r.: Martin, Thomas, Christian, Philipp, Felix und Nathan. Vordere Reihe v. l. n. r.: Petra, Kathrin, Elfriede, Elisabeth und Martina
Hintere Reihe v. l. n. r.: Martin, Thomas, Christian, Philipp, Felix und Nathan. Vordere Reihe v. l. n. r.: Petra, Kathrin, Elfriede, Elisabeth und Martina

Neuer Vorstand

 

Seit der letzten Generalversammlung Ende Januar kann sich die Stadtmusikkapelle über neue Vorstandsmitglieder freuen. Elfriede Egger (Obfrau), Elisabeth Burger (Obfrau-Stellvertreterin), Martin Graber (Kapellmeister), Christian Brunner (Notenwart), Felix Brugger (Kassier) und Nathan Fabbricotti (Jugendleiter) gehören nun bereits zu den alten Hasen. Neu hinzugekommen sind dagegen Thomas Winterholer (Stabführer), Martina Winterholer (Trachtenwartin), Philipp Weger (Instrumentenwart), Kathrin Gögele (Chronistin) und Petra Hofer (Schriftführerin). Die Vorstandsmitglieder wollen sich als junges, motiviertes Team für ihre Musikantinnen und Musikanten voll einsetzen und dadurch das Vereinsleben der Kapelle bestärken...

 

 


700 Jahre MERAN

 

Auftakt der 700-Jahr-Feierlichkeiten vom 24. - 26. März 2017 mit Besuch des Urenkels Kaiser Franz Josefs, Karl von Lothringen in Meran.

 

Mit den Klängen des Kaiser Franz Josef-Marsch begrüßte die Stadtmusikkapelle Meran am

Freitagabend Karl von Lothringen, den Urenkel Kaiser Franz Josefs, den Bürgermeister Paul

Rösch und weitere Mitglieder des Gemeinderates Meran vor dem Palais Mamming, in dem

zuvor eine Pressekonferenz stattgefunden hatte. Der Festakt, der am Sandplatz mit einer

kurzen Ansprache des österreichischen Kaisererben und einer Ehrensalve der Schützen

fortgeführt wurde, bildete einen Auftakt zu einem Wochenende voller Veranstaltungen zu

700xM. Während der Meraner Fahnenschwinger sein Talent zur Schau stellte, begleitete die

Musikkapelle ihn musikalisch und schloss dann die Veranstaltung mit der Europahymne ab.

Es war eine gelungene Feier, die sowohl den Teilnehmenden als auch allen Zuschauern den

Stolz zu 700 Jahren Meran präsentierte.

Fotos zum Auftritt - unter Medien...

 


Wir suchen dich!

 

Die Stadtmusikkapelle Meran sucht auch dieses Jahr wieder neue Jungmusikanten. Deshalb veranstaltete sie eine Art „Tag der offenen Tür“, zu dem Klassen der Volksschule Albert Schweitzer und Franz Tappeiner eingeladen wurden. Die Schülerinnen und Schüler wurden zu allererst von der Jugendkapelle unter der Leitung von Kapellmeister Martin Graber musikalisch begrüßt und dann sprach Jugendleiter Nathan Fabbricotti einige Worte zur Tätigkeit der Kapelle, wobei er auch betonte, dass besonders bei einer so jungen Kapelle der Spaß auf keinen Fall zu kurz kommt. Später durften die Kinder alle Instrumente ausprobieren und konnten sich somit eine Meinung dazu bilden.

 

Hast auch du Spaß am Musizieren oder möchtest du ein Instrument erlernen um in unserer Kapelle mitzuspielen? Dann melde dich doch einfach bei unserer Obfrau Elfriede Egger (+39 339 638 7814). Wir freuen uns!


Preiswatten 2017 - wir sagen DANKE!

 

Unser 5. Preiswatte am 11.02.2017 im Nikolaussaal Meran war wieder ein großer Erfolg!

Wir sagen DANKE an all unseren Sponsoren für die tollen Preise.

 

Danke an:

 

Agostini Meran / Algunder Sennerei / Algunder Kellerei / Angerguterkeller Kastelbell / Altstadt Theater Meran / Bäckerrei Erb / Brauerei Forst

/ Cafa Meran / Desiree Meran Aristongallerie / Eccli - Style und Design / Elisabethkeller Tscherms / Familie Inderst  / Familie Egger Elfriede / Familie Russo Domenico / Familie Pichler Stefan / Friseursalan Dejavue Meran / Friseursalon Evi, Obermais / Gemeinde Meran / Getränke Zipperle / Hesse Lederwaren Meran /  Hinteregger Heinrich / Imbiss Weinthal / Kolping Meran / Konditorei Pöhl / Konditorei Theiner / Lido Meran + Hallenbad / Seilbahn Meran 2000 / Meraner Kellerei / Meraner Musikwochen / Metzgerei Rinner Latsch / Milchhof Meran / Musik Meran / Naturalia Meran / Peters Teahouse / Pircher Schnapsbrennerei / Plauser Speckladele / Pur Südtirol / Rewi Bau / Runggaldier Meran / Schuhhaus Sala Meran / Siebenförcher Meran / Seilbahnen Hirzer / Trauttmansdorff Meran / Torggler Chimica / Tyrolia Meran / Weltladen Meran / Zuegg Hütte

20 Jahre Stadtmusikkapelle Meran - neues Design

 

Freudig dürfen wir unser neues LOGO präsentieren.
Basierend auf unserem "alten" Logo und dem unserer Vereinskapelle bringt die Lyra als zentrales Gestaltungselement unserer Vereinsgeschichte nun neuen Schwung, mit dem wir in unser 20-jähriges Jubiläumsjahr starten.

Wir danken unserer Saxophonistin Kathrin für diesen tollen Entwurf!


Stadtmusikkapelle Meran, Bürgermeister Paul Rösch und der Gemeinderat Meran
Stadtmusikkapelle Meran, Bürgermeister Paul Rösch und der Gemeinderat Meran

Einweihung Rathauspassage

 

Es hat uns SEHR gefreut, heuer während dem traditionellen Neujahranspielen die neue Bühne in der Rathauspassage Meran musikalisch einzuweihen!

 

Traditionell zwischen 29. und 31. Dezember tritt die Stadtmusikkapelle Meran zum Neujahranspielen auch im Meraner Rathaus auf. Zur Freude des gesamten Stadtrates - der kurz seine letzte Arbeitssitzung des Jahres unterbrach - aber auch vieler BürgerInnen und Gäste, spielten die rund 30 Mitglieder der Musikkapelle heute Vormittag auf der im Innenhof des Gemeindegebäudes neu errichteten Bühne. Es war dies die erste öffentliche Veranstaltung, die in der neugestaltenen Rathauspassage stattgefunden hat.


Die Stadtmusikkapelle im Kurhaus Meran.
Die Stadtmusikkapelle im Kurhaus Meran.

20 Jahre Stadtmusikkapelle Meran

 

Vor kurzem hielt die Stadtmusikkapelle Meran ihre traditionelle Cäcilienfeier ab und umrahmte um 18.00 Uhr die hl. Messe in der Pfarrkirche St. Nikolaus mit der St. Verena-Messe von Armin Kofler, unter der musikalischen Leitung von Martin Graber. Gleichzeitig feierte der AVS-Sektion Meran seine Jahresmesse und präsentierte wunderbare Bilder, die mit der Musik von Armin Kofler im Einklang standen und der Messe eine besondere Note verliehen haben. Nach der Messe begaben sich die Musikant/Innen in den Nikolaussaal, wo sie ihre Feier mit einem Essen, hervorragend gekocht von Herrn Winkler abhielten.

Bürgermeister Paul Rösch begrüßte alle anwesenden Ehrengäste, Musikant/Innen und deren Angehörige. Herr Albert Zerzer, Obmannstellvertreter des VSM Bezirk Meran hielt eine auf die Stadtmusikkapelle zugeschnittene Rede und führte die Ehrungen von drei Mitgliedern durch, welche bereits seit 15 Jahren Musikanten der Stadtmusikkapelle sind. Alle drei sind nicht nur Musikanten, sondern haben sich auch im Vorstand, oder als Kapellmeister eingebracht. Bertoldi Stefan war einige Jahre Jugendleiter, Brugger Felix übt bereits seit Jahren das Amt des Kassiers aus und Markus Gufler, hat 2014, nach dem plötzlichen Rücktritt der Kapellmeisterin Dagmar Pircher das Amt des Kapellmeisters ganz spontan übernommen und von Juni bis Cäcilia neben seinem Studium bravourös gemeistert. Markus Gufler hat somit den Fortbestand der Stadtmusikkapelle gesichert und es sei ihm dafür aufs herzlichste gedankt. Er ist zudem Kapellmeisterstellvertreter und Rechnungsprüfer und spielt bereits seit 2007 auch bei der Bürgerkapelle Untermais mit. Alle drei sind besondere Vorbilder für alle, aber vor allem für die jungen Musikant/Innen in der Kapelle und haben mit ihrem Wirken auch sehr viel zum 20-jährigen Bestehen der Stadtmusikkapelle Meran beigetragen, welches am 30. November gefeiert wird und die bis heute viele Höhen und Tiefen erlebt hat.


Unser Solist Markus Gufler.
Unser Solist Markus Gufler.

Stadtmusikkapelle in Bayern

 

Gemeinschaftskonzert der Stadtmusikkapelle Meran, dem Jugendchor Prisma und des Synfonischen Blasorchesters des Landkreises Passau.

 

 

Vor kurzem fuhr die Stadtmusikkapelle Meran und der Jugendchor Prisma auf Einladung des Sinfonischen Blasorchesters des Landkreises Passau nach Pocking in Niederbayern. Der Konzertsaal, der über 600 Personen fasst, war bereits eine Woche vor dem Termin ausverkauft. Den ersten Teil des Konzertes bestritt das Sinfonische Blasorchester des Landkreises Passau unter der Leitung von Hans Killingseder. Höhepunkt dieses Teiles war unter anderem das Solostück „XYLO CLASSICS“ für Xylofon mit der Solistin Anna Krompaß. Beim zweiten Teil des Konzertes, den die Stadtmusikkapelle Meran teilweise mit dem Jugendchor Prisma bestritt, wurden Volksweisen aber auch konzertante Stücke wie „Die Alm“ und das Solostück “Karneval von Venedig“ mit dem Klarinettisten Markus Gufler dargeboten. Das Publikum bedankte sich mit einem nicht enden wollenden Applaus. Am Ende des Konzertes spielte das Blasorchester und die Stadtmusikkapelle Meran drei Stücke gemeinsam. Ganz besondere Emotionen kamen beim gemeinsamen Spielen des Marsches „Dem Land Tirol die Treue“ hoch, wo sich das Publikum erhob, mitsang und mitklatschte.

Am Ende des Konzertes wurden Äpfel aus Südtirol, Loackerkekse sowie Gastgeschenke der Burggräfler Kellerei und von Pur Südtirol verteilt.

Alle Musikanten bekamen ein Abendessen und ließen den Abend bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen.

 



Unsere Jungmusikanten
Unsere Jungmusikanten

Hüttenlager 2016

Kleine und große Stadtmusikanten proben in Grissian

 

 

Mittlerweile schon traditionell, fand auch heuer wieder ein Hüttenlager für die Jungmusikanten der Stadtmusikkapelle Meran statt. Die 9 Jungmusikanten verbrachten 3 Tage in der alten Säge in Grissian. Betreut wurden sie von Jugendleiter Nathan Fabbricotti, Kapellmeister Martin Graber und zwei weiteren Lehrern. Gemeinsam wurde viel musiziert, geprobt und sogar gesungen; ob im Duett, im Ensemble, oder in der großen Gruppe, die Kinder hatten große Freude an der Musik. Eines ihrer Lieblingsstücke war “Happy“, das eigens für sie arrangiert wurde und bei dem sie spielen, singen, klatschen und stampfen konnten. Auch für Spiel und Spaß war gesorgt. Fußball, Fahndl stehlen, Werwolf, Tischtennis, die Zeit verging wie im Flug! Nach einer anstrengenden Marschierprobe gab es am Donnerstagabend ein Lagerfeuer, bei dem Stockbrot natürlich nicht fehlen durften. Als dann die Überfäller kamen, um die Kinder zu erschrecken waren diese schon vorbereitet. Mit Wasserluftballons und Schlachtplan ausgerüstet warteten sie nur darauf die Übeltäter zu jagen. Mit dem Abschlusskonzert am Freitag ging die Woche für die Kinder zu ende, für die erwachsenen Musikanten fingen die Proben jedoch erst an. Von Freitagabend bis Sonntagmittag wurde in Grissian für das anstehende Herbstkonzert geprobt. Es war eine gelungene und erfolgreiche Woche, die sicher allen in Erinnerung bleiben wird!


Familienkonzert 2016

Jungmusikanten musizieren zusammen mit den Großen

 

 

Auch heuer fand im Nikolaussaal wieder das traditionelle Familienkonzert der Stadtmusikkapelle Meran statt. Am Sonntag, 21. Februar um 16.00 Uhr begann das etwa einstündige Konzertprogramm. Erst zeigten die Jungen was sie können und nach einem gemeinsamen Stück gab die Stadtkapelle ihr Bestes. Nach dem Konzert gab es für alle Interessierte im Publikum die Möglichkeit die verschiedenen Instrumente näher kennenzulernen und auszuprobieren. Am Infostand konnten sich Eltern und Kinder über Musikschulanmeldungen und die Jugendkapelle informieren.


4. Preiswatten im Nikolaussaal Meran
4. Preiswatten im Nikolaussaal Meran

4. Preiswatten der Stmk Meran

Wieder ein voller Erfolg

 

Bereits zum 4. Mal fand am Samstag, 13. Februar im Nikolaussaal das mittlerweile fast zur Tradition gewordene Preiswatten der Stadtmusikkapelle Meran statt. Durch die Teilnahme von 54 Paaren und vieler toller gesponserter Preise, war es wieder ein voller Erfolg. Den ersten Platz belegten Malleier Hans und Rosa, den zweiten Platz Gurschler Anton und Egger Brigitte und den 3. Platz Bertolini Lisa und Lutz Karl. Den Patzerpreis erhielt Waltraud Egger und Klotz Inge.

An dieser Stelle ist es an der Zeit den vielen eifrigen Spielern zu danken, die uns mit ihrer Teilnahme unterstützt haben. Den großzügigen Sponsoren, die es uns erst möglich machen eine solche Veranstaltung durchzuführen, ergeht hiermit ein besonderer Dank und das sind: Agostini M. & Co. Srl, Bäckerei Konditorei Erb, Bergbahn Meran 2000, Bikepoint Meran Gruber, Brauerei Forst AG, Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, Eccli, Elektro Pföstl Daniel, Plasinger Silvia, Fontana Elektrofachmarkt, G. Siebenförcher, GardenBeauty, Gärtnerei Wielander, Gemeinde Meran, Getränke Bellotto srl, Hesse Lederwaren, Hinteregger Heinrich, Hofschank Angergutkeller, Hutter, Insam, J.P. Rösch, Jausenstation Weintal, Kellerei Meran Burggräfler, Meranarena, Meraner Musikwochen, Pur Südtirol, Raiffeisenkasse Meran, Metzgerei Rinner, Milchhof Meran, Musik Meran, OG CAFA, Pizzeria Ortler, Reisebüro Gross, Elisabeth-Keller, Rizzi Snc, Runggaldier, Schuhhaus Sala, Seilbahnanlagen Hirzer GmbH, Sennereigenossenschaft Algund, Therme Meran, Weltladen Meran, Theater in der Altstadt, Zipperle AG, Piroche, Loacker, Algunder Kellerei, TorgglerA.G., Zuegghütte, Fleischerei Gruber, Tyrolia, Kaufhaus Rauch, Rewibau, Prachtstube, Salon Evi, Kellerei Pircher, Lingeralm und Restaurant Himmelreich.


Neujahranspeielen 2016

Ein großes Vergelt's Gott allen Gönner und Freunden

 

Die Stadtmusikkapelle Meran möchte auch dieses Jahr, nach einem erfolgreichem Neujahranspielen, allen Freunden und Gönnern ein herzliches Vergelt's Gott für die Spenden aussprechen. Durch diese wertvolle Unterstützung ist es uns möglich neue Trachten, Instrumente sowie auch Noten anzukaufen.

Wer uns beim Neujahranspielen nicht angetroffen hat, kann uns gerne eine Spende auf das Konto bei der Raiffeisenkasse Meran: ITD0813358593000040120280 zukommen lassen.


Raiffeisen Meran sponsert Stadtmusikkapelle Meran

 

Wie bereits beim Herbstkonzert der Stadtmusikkapelle Meran mit einem Rollup bekundet und gedankt, so ist die Raiffeisen Meran nun Sponsor der Stadtmusikkapelle. Am 26. November unterschrieben die Obfrau Elfriede Egger und der Direktor der Raiffeisen Meran Herr Dr. Josefkarl Warasin den Sponsorvertrag. Es freue ihn besonders, die Stadtmusikkapelle, nach den anderen Musikkapellen Merans, allen Chören und Feuerwehren, nun als letzten Verein zu unterstützen. Im Namen der gesamten Stadtmusikkapelle bedankt sich die Obfrau herzlich für das Sponsoring. Auch beim Herbstkonzert am 31. Oktober hat sich die Stadtmusikkapelle beim Vertreter der Raiffeisen Meran, Herrn Albert Klotzner, bereits bedankt.